Institute for Leadership and Organization
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Empfehlungsschreiben

Voraussetzungen

Wir erstellen Empfehlungsschreiben (maximal 3 Stück) nur für Bewerbungen an einen bestimmten Adressaten und keine allgemein gehaltenen Gutachten.

Voraussetzung ist, dass Sie mindestens an einer interaktiven Veranstaltung des Institutes (Seminare, Projektkurse, Bachelorarbeit, oder Masterarbeit) mit sehr guter Leistung teilgenommen haben. Die Teilnahme an Vorlesungen ist unzureichend zum Erstellen eines Empfehlungsschreibens!

Unterlagen

Wir benötigen vorab von Ihnen folgende Unterlagen.

  • Motivationsschreiben: Wo wollen Sie sich bewerben (inkl. Adresse der Organisation) und warum? Weshalb sind Sie ein geeigneter Kandidat hierfür? Warum wollen Sie von unserem Institut ein Empfehlungsschreiben hierfür? In wie fern können gerade wir zu Ihrer Bewerbung beitragen?
  • Angabe der von Ihnen besuchten Kurse am Institut inkl. Noten und Benennung des spezifischen Kursleiters/Betreuers.
  • Aktuelle Notenübersicht inkl. nicht bestandener Leistungen, ggf. Abschlusszeugnisse.
  • Aktueller, aussagekräftiger Lebenslauf, ggf. Arbeitszeugnisse.
  • Anforderungen an das Gutachten: Verschiedene Organisationen verlangen unterschiedliche Formate und Formalia und es liegt in Ihrer Verantwortung uns die entsprechenden Informationen mitzuteilen. Bitte beachten Sie auch die für Sie relevanten Deadlines und teilen uns diese zeitnah mit!

Ablauf

Bitte lesen Sie die oben genannten Voraussetzungen sorgfältig durch. Sollten Sie alle erfüllen, dann schicken Sie bitte Ihre vollständigen Unterlagen an den/die jeweilige/n Abschlussarbeitbetreuer/in bzw. an den/die Assistenten/Assistentin des besuchten Seminar- oder Projektkurses. Wir prüfen dann Ihre Eignung und melden uns bei Ihnen, um die nächsten Schritte zu besprechen.

Bitte planen Sie ausreichend Zeit für diesen Prozess ein! Die Fertigstellung eines Gutachtens kann einige Wochen in Anspruch nehmen.